Nachruf auf Claudia Schindler-Herrmann

Claudia Schindler-Herrmann in ihrer Ausstellung Paradiesiche Pflanzen

Claudia Schindler-Herrmann (* 8.1.1957) verstarb am 6.5.2016 an den Folgen einer Krebserkrankung. Sie lebte zuletzt mit ihrem Mann in Langenau bei Schopfheim (Landkreis Lörrach).
Mit ihren Büchern „Zwischen Feigenbaum und Weinstock“ (2004), „Düfte und Salben der Bibel“ (2005) sowie ihren Ausstellungen hat Claudia Schindler-Herrmann der Bibelgarten-Bewegung im deutschsprachigen Raum fundierte Grundlagen und viele Impulse gegeben. >> Weiterlesen

Das Netzwerk der Bibelgärten

Das Netzwerk

Entstanden ist das Netzwerk spontan bei der ersten Bibelgartentagung in Schöningen 2006. Inzwischen gab es weitere Tagungen in Passau 2008, Beuggen 2010, Sankelmark 2012 und Papenburg 2014, bei der sich Bibelgärtner gemeinsam fortbildeten.  Weiterlesen …

Hilfe für Bibelgärten

Hilfe für Bibelgärten

Wie muss man die mediterranen Bibelpflanzen richtig behandeln, damit sie wachsen und gedeihen?

Wo findet man die Pflanzen in der Bibel erwähnt? Welche christlichen Symbolpflanzen gibt es?

Hier gibt es Hilfe für BibelgärtnerInnen. >>Weiterlesen …

Israelreisen für Bibelgärtner und botanisch Interessierte

Schirmakazien

Die Reise im Februar 2016 führte zunächst an den See Genezareth. Weitere Stationen waren die Oase En Gedi am Toten Meer und die Gegend in und um Jerusalem. Einen informativen Bericht verfasste Cornelia Jäger, die auch die Reise in Zusammenarbeit mit Biblische Reisen organisiert hat. Einige Foto-Eindrücke von Katrin Stückrath gibt es unten. 
Für den 11.-18.2. 2018 ist eine weitere Reise geplant, die in die blühende Wüste des Negev, außerem nach Jerusalem und zum Toten Meer führen soll (vorläufiger Plan der Reise hier).